WSK Lehrgang in Blomberg

Erster Sachkunde – Lehrgang beendet, alle 27 Teilnehmer bestanden.
 
Foto – Beschreibung: 1. von rechts Prüfer Horst Heitmann ( NWDSB ) 3. von rechts Theodor Tobias, knieend vorne links Karl Straub.
 
 Erster Waffenkunde – Lehrgang erfolgreich auf dem Schießstand in Blomberg abgeschlossen. Alle 27 Lehrgangsteilnehmer bestanden die Prüfung. Den Lehrgang führte Karl Straub (Referent für Gewehr) , Ausbilder für Sachkunde durch, unterstützt wurde er dabei von Theodor Tobias (stellv. Kreissportleiter Harle ) 
An den 2 Wochenenden wurden die Prüflinge in den Rechtsbegriffen waffenrechtliche Fragen, Aufbewahrung und Transport der Waffen, Notwehr, Notstand und Nothilfe mit praktischer Unterweisung nach den gesetzlichen Grundlagen unterrichtet. Bei dem praktischen Teil der Ausbildung, auf dem KK – Stand in Blomberg, machten einige ihre erste Erfahrung mit dem KK – Gewehr, sowie mit der Sportpistole.
 

Horst Heitmann vom NWDSB nahm die Prüfung vor.

Mit freundlichen Grüßen
Karl Straub
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar