Ostfriesischer Schützenbund auf Facebook

Neben der Internetseite „osfi.de“ ist unter dem Benutzernamen „Ostfriesischer Schützenbund“ die Facebookseite freigeschaltet.

Unser Bezirkspressewart Michael Weber hat bereits die ersten Schritte zur Erstellung der Seite unternommen. Unterstützt wird Michael von Marion Stulken und Uwe Geburzi.

Eine Facebookseite lebt von der Aktualität, deshalb bitten wir alle Vereine des OSB sich mit kurzen Berichten und Fotos zu beteiligen.

Zwei Hinweise aus den Unterlagen des Webinars „Social Media für Vereine“ vom DSB:

  • Beweist Sensibilität gerade bei Waffenthemen.
  • Zeigt nur das, was ihr auch später irgendwo sehen, hören oder über euch lesen wollt.

Das Ziel ist aktuell und schnell zu berichten und dem OSB sowie seinen Mitgliedsvereinen, aber auch dem Präsidium und den Kreisverbänden Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Die Berichte/ Fotos sollten am besten gleichzeitig an alle drei für die Facebookseite zuständigen Personen gemailt werden. So ist eine möglichst schnelle Veröffentlichung sicherlich eher zu erreichen.

Beiträge bitte an folgende Personen senden:

Michael Weber:  weber-logabirum@web.de

Marion Stulken:  marionstulken@web.d

Uwe Geburzi:     u.geburzi@osfi.de

Wir hoffen auf eure Unterstützung und verbleiben mit „Gut Schuss“!

Facebook-Team OSB

Sie haben eine Frage – rufen Sie mich gerne an!

Ostfriesischer Schützenbund e. V.

Uwe Geburzi, Stv. Schriftführer                           

Franekerweg 8, 26721 Emden

Tel.: 0 49 21 / 3 56 04

u.geburzi@osfi.de

Besuchen Sie uns auch im Internet: https://www.osfi.de/

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ostfriesischer Schützenbund auf Facebook

Landesmeisterschaften fortgeführt – erneute Erfolge für ostfriesische Vereine

In den vergangenen Tagen fanden weitere Landesmeisterschaften in verschiedenen Disziplinen statt. Auch hier konnten ostfriesische Starter glänzen. Bei den Herren IV mit dem Luftgewehr erreichten die Schützen Gerd Janssen, Theodor Tobias und Hans-Joachim Mannott den Vizelandesmeistertitel mit der Mannschaft. Gerd konnte in der Einzelwertung Platz 2 belegen, gefolgt von Theo auf Platz 3.

Das Sportgewehr der Damen I dominierte der SV „Glück auf“ Middels in der Mannschaftswertung. Im Einzelwettbewerb startet Ulrike Budde bei den Damen II und gewann den Landesmeistertitel mit 567 Ringen. Ihre beiden Mannschaftskameradinnen Lisa Tüchter und Stephanie Schwarz belegten in der Wertung Damen I die Plätze 2 und 3.

Mit dem Zielfernrohr in der Disziplin KK-100m Auflage gelang dem SV Völlenerfehn ein dritter Platz (Hermann Boom, Menno Bunger und Martin Poelmann).

Auch die letzten Wettbewerbe Kleinkaliber liegend wurden von den Damen in Stoppelmarkt geschossen. Der SV „Glück auf“ Middels konnte eine weitere Mannschaftsbronzemedaille mit den Schützinnen Anika Budde, Nadja Schulte und Chantal Kück gewinnen. Anikas 585 Ringe reichten zu Platz 4 in der Einzelwertung der Damen I. Der Sieg bei den Damen III ging an den SV Aurich-Oldendorf. Petra Putensen liegt in der Einzelwertung mit 576 Ringen auf Platz 2 vor Karin Knapp bei ebenfalls 576 Ringen (zur Mannschaft gehört Anja Linn die mit einem Ring Rückstand auf Platz 5 landete).

Im Auflagewettbewerb mit der Sportpistole der Senioren III konnte sich Rita Stein über den Vizelandesmeistertitel freuen. Im Familienduell gelang es ihr, mit einem Vorsprung von 2 Ringen, ihren Mann Folkert hinter sich zu lassen. Aber auch Folkerts 277 Ringe bedeuten noch einen Platz auf dem Siegertreppchen und die Bronzemedaille in dieser Disziplin.

Auch die Jüngsten Mitglieder unserer Vereine waren mit dem Lichtpunktgewehr am Start. Seit Jahren bringt der SV Holterfehn vordere Plätze mit nach Hause. So konnte auch 2021 die Mannschaft mit Tamina Groeneveld, Jonas Engling und Laura Troitzschel den Titel des Vizelandesmeisters mit der Mannschaft bei den Schülern II gewinnen. Für Laura bedeuteten die geschossenen 193,3 Ringe den Landesmeistertitel der Schülerinnen II aus 14 Teilnehmerinnen. Im 3-Stellungs Wettkampf wurden sie in gleicher Besetzung sogar Landesmeister. Für Jonas kam in der Einzelwertung noch ein Zweiter Platz dazu, Laura schaffte es auch in diesem Wettbewerb die Konkurrenz hinter sich zu lassen und erntete erneut Platz 1.

Mit der Lichtpunktpistole waren die Nachwuchsschützen aus Burlage am Start, um die ostfriesischen Farben zu vertreten. Ein Platz 2 in der Mannschaftswertung, mit sicherlich strahlenden Gesichtern konnten von Lena Lüken, Fenja Dinklage und Rieke Meiners mit nach Hause genommen werden. In der Einzelwertung erreichte Marlena Fennen einen Vizemeistertitel, auch Rieke gelang der Sprung auf einen 3-ten Platz in ihrer Altersklasse.

Ergebnisse sind unter folgendem Link abrufbar:

https://nwdsb.de/index.php/2015-12-01-12-55-07/ergebnisse-lm

weiterhin allen Schützinnen und Schützen ein “Gut Schuß”

Sven Budde – Bezirkssportleiter

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Landesmeisterschaften fortgeführt – erneute Erfolge für ostfriesische Vereine

Führungswechsel und Ehrung im Schießkreis Emden auf ihrer Vollversammlung am 17.07.2021

Schießkreis Emden – Ehrung und WahlenSchießkreis Emden verleiht Ehrenmitgliedschaft


Am Samstag, 17.07.2021 wurde Arnold Dirks im Rahmen der Vollversammlung zum
Ehrenmitglied des Schießkreises Emden ernannt.
Auf einstimmigen Beschluss der Vertreter der Vereine sowie des SK-Vorstands, wurde Arnold
Dirks diese Ehre zuteil, nachdem er nach 38 Jahren nicht wieder kandidierte.
Seit Gründung des Schießkreises hatte Arnold Dirks dieses Amt inne und leistete fast 4
Jahrzehnte hervorragende Arbeit für den Schießkreis Emden.

Führungswechsel Im Schießkreis Emden
Bei den Wahlen wurden zwei Vorstandsposten neu besetzt. Neuer 1. Vorsitzender ist Uwe
Geburzi und Schriftführer ist Timo Schnackenberg, beide vom Schützencorps Emden.
U. Geburzi trat die Nachfolge von Gerhold Heinze an, der wie Arnold Dirks nicht wieder
kandidierte.
Bei den weiteren Wahlen stellten sich die Amtsinhaber wieder zur Verfügung und somit wurden
Detlev Burow als Sportleiter und sein Stellvertreter Tjade Weermann, beide Schützenverein
Loppersum sowie Stefan Esderts vom Schützencorps Emden als Jugendsportleiter
wiedergewählt.

Wir wünschen den beiden ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern weiterhin alles Gute und
bedanken uns für die geleistete Arbeit im Schießkreis Emden.
Uwe Geburzi
Vorsitzender SK Emden

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Führungswechsel und Ehrung im Schießkreis Emden auf ihrer Vollversammlung am 17.07.2021

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Berichte aus dem Sport

In verschiedenen Disziplinen haben die nächsten Landesverbandsmeisterschaften stattgefunden.

So waren an diesem Wochenende die Nachwuchsschützen mit dem Luftgewehr am Start. Aurich-Oldendorf wurde bei den Schülern mit der Mannschaft Vizelandesmeister. Im Jugendbereich kooperiert der SV Holterfehn seit vielen Jahren erfolgreich mit Schützinnen und Schützen aus Vereinen, welche auf Kontakte im Landeskader beruhen. Dies führte zu einem Mannschaftsdoppelsieg bei den Mannschaften, wie auch den ersten 5 Plätzen in der Einzelwertung. Julia Haß wurde Landesmeisterin vor Lea Meuschel und Lisa Nell Pohler. Zusammenarbeit unter den Vereinen bedeutet auch immer ein Geben und Nehmen. So konnte Marvin Conrads im Einzel bei den Junioren II, er tritt sonst für seinen Stammverein „Sichere Hand“ Moordorf an, einen Vizelandesmeister und den Landesmeistertitel mit der Mannschaft für den SV Stoppelmarkt erreichen. Ebenfalls erfolgreich in der gleichen Klasse im Einzel auf Platz 3 steht Kai Meinders vom SV Idafehn, welcher bereits seit einigen Jahren in den Nachwuchsklassen die vorderen Plätze gebucht hat. Jannik Düring (SV Holterfehn) wurde bei den Jüngsten, Landesmeister in der Disziplin 3×10 (LG-Dreistellung).

Mit dem Kleinkalibergewehr gab es ebenfalls die ersten Wettbewerbe. Die Mannschaft des SV „Glück Auf“ Middels wurde Vizelandesmeister im Wettbewerb KK-100m Herren I mit Anika Budde, Ulrike Budde und Annika Neumann. Die Mannschaftswertung umfaßt die Klassen Herren I und II, sowie die Damen I und II. In der Einzelwertung bei den Damen I siegte Annika Neumann mit herausragenden 296 Ringen, die Damen II dominierte Ulrike Budde mit 292 Ringen. Einmal mehr bestimmen in den Gewehrdisziplinen die Damen das derzeitige Niveau.

Mit der Luftpistole ging 2021 nichts ohne den SV Schirumer Leegmoor. Der Landesmeistertitel mit der Mannschaft Herren I (Eike Frerichs, Michael Broers und Frank Hartz) und Herren III (Maik Ritter, Johann Weber und Johannes Denekas) stehen hier auf der Haben Seite. Im Einzel gelang Eike ein dritter Platz, Maik zeigte mit 374 Ringen bei den Herren III eine nationale Spitzenleistung und wurde Landesmeister.

Auch mit dem Bogen gab es weitere Erfolge in den FITA Wettbewerben. Henrik Elsasser vom SV Leer wurde Landesmeister mit dem Recurvebogen . Bei den Schülerinnen siegte Senya Drensek und wurde Landesmeisterin vor Sarah Hinrichs. Ihre Schwester Elana Drensek wurde Vizelandesmeisterin in der weiblichen Jugend (alle SV Aurich). Die Mannschaft vom SV Leer gewann mit dem Recurvebogen den Mannschaftstitel bei den Herren I.

Ergebnisse sind unter folgendem Link abrufbar:

https://nwdsb.de/index.php/2015-12-01-12-55-07/ergebnisse-lm

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Berichte aus dem Sport

Landesmeisterschaften gestartet

Hallo Sportfreunde,

seit einigen Wochen sind die Coronazahlen ja glücklicherweise rückläufig, so dass die Meisterschaftssaison wieder in Gang kommt. Unsere Kreis- und Bezirksmeisterschaften sind, wie ihr wisst, leider der Pandemie zum Opfer gefallen. Unser Landesverband hat die derzeitige positive Entwicklung genutzt, um die diesjährigen Landesmeisterschaften mit etwas Verspätung zu starten um für unsere Schützinnen und Schützen eine ordentliche Meldung zu den Deutschen Meisterschaften möglich zu machen.

Der Start ist für die ostfriesischen Teilnehmer bereits geglückt. Mit dem Luftgewehr belegte die Mannschaft des SV Idafehn Platz 3 bei den Damen I/II. Lena Cramer startete erfolgreich für den SV Holterfehn mit 410,7 Ringen (Damen I) und wurde Vizelandesmeister. Ulrike Budde ging für den SV „Glück auf“ Middels an den Start, erreichte mit 409,8 Ringen einen neuen Landesrekord und ist die Landesmeisterin 2021 der Damen II. Silke Busboom ist als Mitglied der Mannschaft des SV Idafehn auch in der Einzelwertung bei den Damen II auf dem Platz 3 zu finden.

Auch mit der Luftpistole konnten die Damen ihre Wettbewerbe absolvieren. Bei den Damen IV belegte Herta Diesem mit 311 Ringen den dritten Platz für den SV Aurich-Oldendorf.

Mit der Flinte waren Starter vom Jagd- und WTC Loga vertreten. Die Mannschaft bei den Herren I im Wettbewerb Trap belegte, wie auch in der Einzelwertung Tim Schulte (Herren I) und Werner Haak (Herren III) einen dritten Platz.

Auch mit dem Feldbogen gingen Sportler für ostfriesische Vereine an den Start. Landesmeister bei den Herren mit dem Recurvebogen wurde Henrik Elsasser vom SV Leer.

Unsere Vorderladerschützen vom SV Felde sind seit vielen Jahren erfolgreich unterwegs. Auch dieses Jahr konnten sie mit dem Perkussionsrevolver den Mannschaftstitel erreichen. Cornelius Bonnet siegte bei den Herren IV mit 123 Ringen, Folkert Stein belegte hier Platz drei. Noch besser lief es für Folkert mit der Perkussionspistole. Er konnte mit 135 Ringen alle Konkurrenten hinter sich lassen und ist der Landesmeister 2021 in dieser Disziplin.

In den folgenden Wochen werden weitere Wettbewerbe folgen, die Listen werden regelmäßig aktualisiert. Bitte für eure gemeldeten Teilnehmer die Starterlisten im Blick behalten.

https://nwdsb.de/index.php/2015-12-01-12-55-07/schiesssport/startlisten-lm

Ergebnisse sind unter folgendem Link abrufbar:

https://nwdsb.de/index.php/2015-12-01-12-55-07/ergebnisse-lm

Euer Bezirksverband wünscht euch für die folgenden Wettbewerbe viel Erfolg und freut sich über eure Ergebnisse, die zeigen, dass der Sport ein wichtiger Bestandteil unserer Aktivitäten in den Vereinen darstellt.

Sven Budde

Bezirkssportleiter

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Landesmeisterschaften gestartet

Aktuelles zu den Landesverbandsmeisterschaften

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Aktuelles zu den Landesverbandsmeisterschaften

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Rangabzeichenordnung des OSB überarbeitet !

Seit heute ist die neue Rangabzeichenordnung mit Ergänzungen auf unserer Seite eingestellt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Rangabzeichenordnung des OSB überarbeitet !